Ausflugsziele

© Markus Pulm 2014
Der Talhof lbietet sich als Ausgangspunkt für Wanderungen und Rad- / e-bike-Touren an. Im Umfeld des Hofs sind viele Ziele vorhanden, die im Rahmen einer Tagestour problemlos erreicht werden können. Darüber hinaus gibt es natürlich auch lohenswerte Ziele, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem PKW oder Motorrad anzufahren sind. Wie die jeweiligen Ziele zu erreichen sind, ist mit Hilfe der Symbole dargestellt.

Schloss Werenwag

Das Schloss Werenwag befindet sich im Eigentum des Hauses Fürstenberg. Da es bewohnt ist, kann es nicht besichtigt werden. Trotzdem ist das Schloss, welches vom Talhof gut sichtbar auf dem Schlossfelsen steht, durchaus als Ausflugsziel zu nennen. Im Umfeld des Schlosses befinden sich zwei schöne Aussichtspunkte sowie ein Wildgehege. http://schloesser-bawue.de.tl/Schloss-Werenwag.htm

Burg Wildenstein

Die Burg Wildenstein ist eine gut erhaltene Burg aus dem 13. Jahrhundert, die heute als Jugendherberge genutzt wird. Die Burg kann in Teilen begangen werden und beherbergt im Innenhof eine kleine Schenke. Getränke und Eis sind über einen Automaten zubeziehen. http://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Wildenstein_%28Leibertingen%29

Beuron: Kloster - Haus der Natur - Holzbrücke

Der Ortsteil Beuron bietet mit dem Benediktiner Kloster aus dem Jahre 1075, einer 73 m langen, historischen Holzbrücke von 1801 und dem Haus der Natur gleich drei lohnenswerte Ziele, die sich gut in einem Ausflug verbinden lassen. Im Haus der Natur beherbert eine interessante Ausstellung und liefert vielfältige Informationen zum Naturpark Obere Donau. http://www.erzabtei-beuron.de/ http://www.naturpark-obere-donau.de/hdn-start.htm http://www.brueckenweb.de/2content/datenbank/bruecken/2brueckenblatt.php?bas=59#.U8GSebFAf5M

Ruine Falkenstein

Sehr schöne, begehbare Ruine einer Burg aus dem 12. Jahrhundert. Direkt bei der Ruine befindet sich eine öffentliche Grillstelle.  Die Ruine wurde von 1977 - 1989 von der "Aktion Ruinenschutz Oberes Donautal e.V." ausgeräumt, saniert und gesichert. Im nahen Umfeld schöner Blick auf Neumühle im Donautal. http://de.wikipedia.org/wiki/Ruine_Falkenstein_%28Donautal%29

Naturschutzgebiet Irndorfer Hardt

Das Irndorfer Hardt gilt als eines der bedeutendsten Naturschutzgebiete des Landes. Durch die besondere Lage der Hardt herrschen hier bei Nacht die niedrigsten Temperaturen weit und breit. In jedem Monat kann es Frosttage geben. In Folge des kühlen Klimas finden sich hier Pflanzen, die ansonsten nur in alpinen Lagen zu sehen sind. http://www.irndorf.de/de-DE/freizeit-tourismus/wanderwege-loipen/rundwanderwege/

Höhlen: Hohler Felsen - Rote Brunnen Höhle

Im Nahbereich gbit es zwei Höhlen, die einige Meter tief begangen werden können und damit gerade für Kinder auf einer Wanderung einen Anreiz bieten (Taschenlampe empfehlenswert).

Der Fall

Der Fall ist eine Felsenschlucht, die von Neidingen auf die Anhöhe bei Stetten a.k.M. führt. Der Fall bietet sich als Einstieg in eine Wanderung zum Mühle- und Schaufelsen an.

Fürstlicher Park Inzigkofen

Der fürstliche Park wird vom Radweg nach Sigmaringen durchquert. Ein kurzer Zwischenstopp mit einem Abstecher zur Teufelsbrücke ist lohnenswert. Im Schlosspark können zudem ein Gewürz- und Kräutergarten besichtigt werden. http://www.inzigkofen.de/Fuerstl.Park.htm

Schloss Sigmaringen

Das Schloss Sigmaringen ist eine der TOP-Attraktionen des Donautals. Das Schloss der Hohenzollern kann besichtigt werden. Neben Prunkräumen sind insbesondere die Waffenkammer sowie der Marstall sehenswert. http://www.schloss-sigmaringen.de/

Spaßbad TuWass-Tuttlingen

Das TuWass ist ein Allwetter-Erlebnisbad mit Attraktionen für die ganze Familie. Neben Riesen- und Breitrutschen gibt es ein 25 m-Wellenbecken, ein Thermalbad sowie einen Sauna- und Wellnessbereich. http://www.tuwass.de .
Mehr Infos Mehr Infos

BadKap Albstadt-Ebingen

Ein weiteres Erlebnisbad befindet sich in Albstadt. Es verfügt über große Rutschen, einen Wildwasser- und einen Strömungskanal, Wellenbecken und viele weitere Attraktionen für alle Altersgruppen. Ergänzt wird das Angebot durch eine ausgedehnte Saunalandschaft. http://www.badkap.de/

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

Das Freilichtmuseum beherbergt eine Vielzahl von Gebäuden, die komplett eingerichtet sind. Neben Wohngebäuden finden sich auch eine Schule, Bauern- und Handwerkerhäuser, Mühlen und Sägewerke auf dem Gelände. Diverse Ausstellungen erläutern das Leben in der vermeintlich guten alten Zeit. http://www.freilichtmuseum-neuhausen.de/

Freibad Tuttlingen

Auch die Kreisstadt Tuttlingen verfügt über ein sehr modernes Freibad, welches unmittelbar am Radweg gelegen ist. Im Umfeld des Bades befinden sich der Donaupark mit weiteren Angebote zur Freizeitgestaltung wie ein Inline-Skatepark. http://www.freibad-tuttlingen.de

Campus Galli

Campus Galli ist ein Langzeitexperiment - ausgelegt auf mehrere Jahrzehnte, in denen man versucht, mit mittelalterlichen Methoden und Werkzeugen eine Klosterstadt nach Originalplänen aufzubauen. Es ist eine faszinierende Zeitreise in längst vergangene Zeiten. Eine Reise auf der man auf eine einzigartige Weise entschleunigt wird. http://www.campus-galli.de/

Kolbinger Höhle

In etwas weiterer Entfernung befindet sich die wesentlich größere, allerdings kostenpflichtige Kolbinger Höhle (Öffnungzeiten beachten). http://www.albverein-kolbingen.de/?page_id=88

Die Symbole markieren die Erreichbarkeit der Ausflugsziele

Donaueschingen - Donauquelle

Auch wenn die Donau nicht wirklich in Donaueschingen entspringt, so ist der Quelltopf beim Schloss natürlich sehenswert. Das

Schloss kann nur auf Voranmeldung besichtigt werden. Sehenswert ist neben der Innenstadt auch der ausgedehnte

Schlosspark.

http://www.donaueschingen.de/willkommen

Donauversickerung

Bei Immendingen versickert die Donau im Sommer komplett und hinterlässt ein ausgetrocknetes Flussbett. Ein Fluss, der relativ grosse Wassermengen führt, wird wenige Meter weiter im wahrsten Sinne des Wortes vom Erdboden verschluckt". Ein faszinierendes Schauspiel, welches sich bei Immendingen beobachten lässt. http://www.tuttlingen.de/de/Die-Stadt/Sehenswertes/Donau/Donauversickerung

Sauschwänzlebahn

Die Sauschwänzlebahn ist eine Museumsbahn, die ihren Namen ihrer Streckenführung verdankt. Sie verkehrt zwischen Zollhaus-Blumberg und Weizen. Auf der Strecke, die an die Streckenführung einer Modelleisenbahn erinnert, befinden sich eine Vielzahl von Brücken, Viadukten und Tunnels, darunter der einzige Kehrkreistunnel Deutschlands.  http://www.sauschwaenzlebahn.de/home.html

Seepark Pfullendorf

Der Seepark bietet eine Reihe von Unterhaltungsmöglichkeiten. Neben einem Badestrand, tollen Spielplätzen und einem Planetenweg locken insbesondere  der Wasserskipark und eine Abenteuer-Erlebnis-Minigolfanlage der Extraklasse. http://www.pfullendorf.de/tourismus-seepark.html

Schloss Salem

Das Schloss Salem entstand aus einem früheren Kloster Die Anlage umfasst neben dem eigentlichen Schloss eine schöne Kirche sowie diverse Handwerksbetriebe, die besichtigt werden können und ihre Produkte anbieten. Das Schloss beherbert eine bekannte Klosterschule. Ebenfalls sehenswert ist auch das Feuerwehrmuseum. http://www.salem.de/

Pfahlbauten Unteruhldingen

Die Pfahlbauten von Unteruhldingen sind weltbekannt. In dem Museum, welches aus mehreren Pfahlbauten besteht, wird den Besuchern ein Eindruck in das Leben in der Steinzeit vermittelt. Die Tätigkeiten der früheren Dorfbewohner werden eindrucksvoll vermittelt. http://www.pfahlbauten.de/

Bodensee

Das schwäbische Meer bietet in diversen Strandbädern tolle Bademöglichkeiten. An den Ufern finden sich sehenswerte Städte (Konstanz, Friedrichshafen usw.) mit bekannten Museen und sonstigen Attraktionen. Auch die Klosterinsel Reichenau sowie die Blumeninsel Mainau sind in jedem Fall einen Besuch wert. http://www.bodensee.de/ausflugsziele/

Schloss Hechingen

Das Schloss Hechingen ist der Stammsitz des preußischen Königshauses und der Fürsten von Hohenzollern. Es befindet sich in einem hervorragenden Zustand und kann besichtigt werden. Es bietet faszinierende Impressionen und interessante Einblicke in die deutsche Geschichte. http://www.burg-hohenzollern.com/startseite.html

Rheinfall Schaffhausen

Der Rheinfall von Schaffhausen in der Schweiz ist Europas größter Wasserfall. Etwa 600 Kubikmeter Wasser stürzen im Sommer pro Sekunde auf einer Breite von 150 m tosend 23 m in die Tiefe. Mit Ausflugsschiffen kann man sich zum mittleren Felsen fahren lassen, der bestiegen werden kann. Auch an den Ufern befinden sich natürlich Aussichtsplattformen, von denen aus man das Naturschauspiel aus nächster Nähe erleben kann. http://www.rheinfall.ch/  

Europapark

Mit vielen Attraktionen für jede Altersgruppe ist er in Verbindung mit der einmaligen Gestaltung der Anlagen in jedem Fall eine Reise wert. Unbedingt früh aufstehen, um schon bei der Eröffnung des Parks vor Ort zu sein. Viel Zeit mitnehmen, um auch am Abend den Park bis zur letzten Sekunde genießen zu können. Ein unvergesslicher Ausflug wartet auf Sie. http://www.europapark.de/

Affenberg Salem

Mehrere hundert Berberaffen bevölkern den Affenberg. Sie bewegen sich frei in dem riesigen Gehege und fressen den Besuchern aus der Hand. Gerade für Familien mit Kindern ist der Affenberg ein tolles Ziel. Sehenswert sind auch die vielen Störche, die  die Besucher schon beim Betreten des Geländes mit lautem Geklapper begrüßen. http://www.affenberg-salem.de/

Freibad Sigmaringen

Die Kreisstadt Sigmaringen verfügt über ein schönes Freibad am Ufer der Donau, direkt am Radweg gelegen. Im Umfeld des Bades wurde im Zuge der Landesgartenschau 2013 das Donauufer neu gestaltet. http://www.sigmaringen.de/k4cms/de/tourist/radeln_wandern-und-vieles_mehr/freibad_sigmaringen.html
Ausflugsziele Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos